Home
  Aktuelles
  Wir über uns
  Einrichtungen
  => Bildungszentrum
  => Chewra Kadischa
  => Chor
  => Forschungszentrum
  => Frauenverein
  => Integration & Soziales
  => Jugendzentrum ATID
  => Kindergarten
  => Makkabi
  => Seniorenklub
  Mitglieder
  Vorstand
  Judentum
  Synagoge
  Kontakt
  Anreise
  Impressum
  Galerie
Kindergarten

"Martha Goldberg"- Kindergarten

 

Der Kindergarten in der Jüdischen Gemeinde wurde als "Eltern-Kind-Verein" im Jahre 1997 mit 6 Kindern begründet und am 1. Februar 97 feierlich eingeweiht. Ihm wurde der Name von Martha Goldberg gegeben zum Andenken an die am 9. November 1938 von den Nazis ermordeten jüdischen Pädagogin und sozial engagierten Frau Martha Goldberg.

Das Konzept des Kindergartens ist die Vermittlung traditioneller, ethischer und kultureller Werte des Judentums, die individuelle, kindgemäße Betreeung,
die fundierte und gezielte vorschulische Bildung und die Integrationsleistung sowie Erziehung in Zweisprachigkeit der Zuwandererkinder. Musische und sportliche Bildung sind ebenso Teil des Konzeptes.

Durch die weitere Zuwanderung von jüdischen Familien aus den GUS-Staaten wuchs die Kindergruppe an und es wurden zwei weitere Gruppen gegründet und weitere Erzieherinnen eingestellt.

Ausserdem wurden auch immer mehr nichtjüdische, christliche oder muslimische Kinder aus dem Stadtteil aufgenommen, sodaß der erzieherische Schwerpunkt mehr der Integrationsarbeit gewidmet wurde.

Heute umfaßt der Kindergarten zwei Kindergartengruppen und eine Hortgruppe mit insgesamt 50-55 Kindern. Die Belegung ist stadtteilübergreifend. Eine Köchein versorgt die Kinder mit nach jüdischer Tradition vorgeschriebenem koscheren Essen aus der hauseigenen Küche. Feiertage und Festlichkeiten richten sich nach dem jüdischen Kalender.

Ansprechpartner:

 

 
   
Counter  
 
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden